Eine textile Gebäudehülle als Forschungsobjekt
Das Energy Efficiency Center (EEC) am ZAE Bayern in Würzburg
Ausstellung und Führung
Würzburg, 12.03.2016 - 30.06.2016

ZAE Bayern: Transluzente Dachkonstruktion zur natürlichen Raumbeleuchtung betehend aus Membrandach, © @ZAE Bayern/Petra Höglmeier

ZAE Bayern
Magdalene-Schoch-Str. 3, 97074 Würzburg
Ausstellung: tägl. 10–15 Uhr Führung: jeden zweiten Donnerstag im Monat, 14 Uhr
Eintritt: frei

Veranstalter
ZAE Bayern

Kontakt
Martina Vornberger
Magdalene-Schoch-Str. 3, 97074 Würzburg
0931/70 56 44 44
eec.info@zae-bayern.de
http://www.klima-umwelt-energie.de
Das Energy Efficiency Center (EEC) mit seinem auffälligen weißen Membrandach erinnert an eine Zeltlandschaft und ist selbst ein Forschungsobjekt. In dem Center werden neuartige, innovative und effiziente Baumaterialien vorgestellt. Die Ausstellung im EEC besteht aus würfelförmigen Themenstationen und einer Umweltwand mit interaktiven Exponaten, die die Themenkomplexe Klima und Energie, Ökologie, Ressourcenschonung mit den Schwerpunktthemen nachhaltiges Bauen, Kreislaufwirtschaft, nachhaltiger Konsum und Stadtentwicklung abbilden.