Verstehen – Vernähen – Verweben
Upcycling und Intervention
Offenes Arbeitstreffen für Frauen
Traunstein, 13.01.2016 - 04.05.2016
Cosima Strähhuber, Brigitte Lex

Upcycling von gebrauchter Kleidung, © Cosima Strähhuber

HANDarbeitWERKraum
Hinter der Veste 11, 83278 Traunstein
vormittag

Veranstalter
HANDarbeitWERKraum
Städtische Galerie Traunstein

Kontakt
Stadt Traunstein - Städtische Galerie
Judith Bader
Ludwigstr. 12, 83278 Traunstein
0861/16 43 19
galerie@traunstein.de
http://www.traunstein.de
Im Atelier HANDarbeitWERKraum findet das Projekt „Verstehen–Vernähen– Verweben“ von Cosima Strähhuber und Brigitte Lex statt. Das Kunstprojekt ist ein Angebot für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund. Frauen aus verschiedenen Herkunftsländern lernen sich im Gespräch über ihr Traunsteiner Leben kennen und diskutieren miteinander Probleme und Freuden der Migration und Integration. Die Erkenntnisse aus den Gesprächen sollen in kleine Kunstprojekte überführt werden. Nicht nur die Umgestaltung gebrauchter Textilien mithilfe von handwerklichen Fähigkeiten, welche die Frauen vielleicht noch aus ihren Herkunftsländern mitgebracht haben, sondern auch kleine Interventionen im Stadtalltag sind das Ziel der Treffen und des Kunstprojektes. Als Abschlusspräsentation ist u.a. eine Modenschau geplant.