Die Commedia dell’arte: Ein Mode-Stoff im europäischen Kulturnetzwerk des 16. und 17. Jahrhunderts
Vortrag
Marktheidenfeld , 15.04.2016, 19:00
Julius Goldmann M.A.

Der Wandbehang im Franck-Haus, © Stadt Marktheidenfeld

Franck-Haus
Untertorstr. 6, 97828 Marktheidenfeld
Eintritt: 3 €

Veranstalter
vhs Marktheidenfeld
Stadt Marktheidenfeld

Kontakt
Volkshochschule Marktheidenfeld
Altes Rathaus, Marktplatz 24, 97828 Marktheidenfeld
09391/9 18 19 96
vhs@vhs-marktheidenfeld.de
http://www.vhs-marktheidenfeld.de
Der Referent führt in seinem Vortrag durch die über zweihundertjährige Geschichte der Commedia dell’arte als Erfolgskonzept des europäischen Theaters. Die Verflechtungen dieser Spielart reichen weit in viele Lebensbereiche der damaligen Gesellschaft. Musik und Bildende Kunst wurden ebenfalls von den Ausläufern dieser Modeerscheinung erfasst. Auch in Marktheidenfeld ist dieser kulturelle rote Faden – der sich durch ganz Europa bis zu seinem Ursprung in Italien zieht – bis heute an den Wandteppichen des Franck-Hauses sichtbar. Julius Goldmann wird die Spur von dort aus mit den Zuhörern gemeinsam aufnehmen.