Nach Strich und Faden
Spinnen, Weben, Schneidern, das ist der Weg zu Kleidern
Ausstellung
Herzogenaurach, 04.06.2016 - 19.06.2016

Gemeinschaftsbild der Quilting Bee Herzogenaurach, 2015, © Dieter Hagen

KunstRaum
Langenzenner Straße 1, 91074 Herzogenaurach
Do. 17–20 Uhr, Sa./So. 14–17 Uhr
Eintritt: frei

Eröffnung
Samstag, 4.6.2016, 11 Uhr

Veranstalter
Stadt Herzogenaurach

Kontakt
Helmut Biehler
Marktplatz 11, 91074 Herzogenaurach
09132/90 11 20
helmut.biehler@herzogenaurach.de
http://www.herzogenaurach.de
20 Künstlerinnen und Künstler zeigen in der Herzogenauracher Gemeinschaftsausstellung zum bayernweiten Kunstprojekt GEWEBE ihre Werke und Ideen. Bunt und vielfältig, zwei- und dreidimensional, phantasievoll und provozierend sind die Beiträge. Die unterschiedliche Herangehensweise an das Thema ermöglicht den Besuchern einen Einblick in die Gedankenwelt und Beweggründe der teilnehmenden Künstler an der Ausstellung. Gezeigt werden kunstvoll gestaltete Gewebe, Kleidungsstücke und Objekte, Bilder und Collagen. Mitglieder der Quilting Bee Herzogenaurach präsentieren aufwändige Arbeiten.

An der Ausstellung nehmen teil:
Bärbel Bleisinger | doroTboegner | Monika Bürks | Edeltraut Fritz | Dorothee Galliwoda | Elisabeth Hochleitner | Wolfgang Knobl | Maria Kreiss | Thea Lang | Anita Leutwiler | Jutta Leykauff | Karin Mersmann | Ursula Mesnaric | Angelika Santer | Brigitte Schultheiß | Michaela Ulrich | Livia Vogel l Annelene Walz | Doris Wienke | Marlen Zimmermann |
Mindestens eine teilnehmende Künstlerin bzw. ein teilnehmender Künstler wird während der Öffnungszeiten immer anwesend sein.